Kategorie: Mobile Web

Hier geht es um Webdesign und Webtechnik für mobile-first Projekte, um Apps und um alles Weitere, was so auf dem Smartphone passiert.

#interviewApp-EntwicklungMit­arbeiter

Yonks App – Warum unser Kollege Stefan nie mehr seinen Hochzeitstag vergessen wird

💼 Seit wie vielen Tagen arbeite ich eigentlich schon bei meinem Arbeitgeber?

👰 Wie viele Tage noch bis zu unserem Hochzeitstag – den ich natürlich nie vergessen würde?

🚭 Seit wie vielen Tagen halte ich das Nicht-Rauchen schon durch?

🥇 In wie vielen Monaten finden die nächsten Olympischen Spiele statt?

#spotlightOffline FirstProgressive Web Apps

Progressive Web Apps (PWA) – Vorteil: auch offline online sein

Es ist selbstverständlich, schöne, mobilfreundliche, responsive Websites oder mit den Fingern gut bedienbare Apps vorzufinden. Während responsive Webseiten oder nützliche Apps also fast zum Standard gehören, entwickelt sich derzeit nebenbei der Offline-first-Ansatz weiter. Die recht neuen Progressive Web Apps (kurz: PWAs) sind optisch nicht von einer responsiven Website zu unterscheiden und sollen das Beste von Apps und Websites miteinander vereinen.

#schongewusst#spotlightGoogle

Google AMP – Websites auf der Überholspur

Schnellere Webseiten dank Google AMP

Ladezeiten sind nicht nur für Smartphones und Elektroautos eine kritische Messgröße – vor allem bei Websites spielen sie eine große Rolle. Wir haben bereits an anderer Stelle in unserem Blog über das Thema Page Speed (von TYPO3 Seiten) berichtet. Zwischen 40-50 % der Nutzer verlassen eine Website, wenn sie nicht binnen 3 Sekunden geladen ist, so die Angaben von Facebook und Google. Zudem tragen oftmals eine nicht-responsive Darstellung oder ganzflächige Werbung zu einer schlechten User Experience bei.

App-EntwicklungiPhone Xresponsive Webdesign

Webentwicklung für das iPhone X

Am 12. September hat Apple im Rahmen einer heiß erwarteten Keynote die alljährliche Aktualisierung seiner iPhone-Produktpalette vorgestellt. Neben der zu erwartenden und konsequenten Weiterentwicklung in Form des iPhone 8 und 8 Plus hat Apple mit dem iPhone X zudem ein neuartiges Gerät angekündigt, das sich neben der verbauten High-End-Technologie und einem leicht veränderten Formfaktor vor allem durch sein neues All-Screen Design von den bisherigen iPhones unterscheidet.

#spotlightFlat DesignGoogle

Material Design: Ein Design mit klaren Regeln

Google ist nicht gerade für sein Design bekannt. Die Vielfalt an Plattformen und Geräten einhergehend mit der praktisch grenzenlosen Freiheit was die Gestaltung von Android Apps angeht, hinkten Apples klaren Richtlinien bisher deutlich hinterher. Mit dem Material Design versucht Google seine Konkurrenz nicht nur einzuholen, sondern zu überholen.