Reggaeville: Webdesign ohne Klischees

Wie verpackt man ein Lebensgefühl in einen Internetauftritt? Diese Frage haben vor allem die Designer bei PPW beantwortet. Reaggaeville.com ist eines der weltweit größten Reggae-Musikportale, das Reggae-Infos verteilt. Es ist die erste Anlaufstelle, der „First-Point-of-Information“, wenn es um Reggae-Musik und Reggae-Wissen geht.

Sanostra: Technik wie bei facebook

Schwindelerregende Showacts, an Gummiseilen befestigte Drummer und leuchtende Tänzer. Und schon setzt die Vorfreude ein, bereits beim ersten Besuch der Webseite von Sanostra, dem Show-Veranstalter für Großevents für Kunden wie Otto, Telekom, VW, der Deutschen Bank oder auch für TV-Produktionen.

Digitalisierung und die Work-Life-Balance

Digitalisierung begann vielleicht bereits vor 30 Jahren, als es in Deutschland die ersten .de Domains gab. Oder 2002, als erstmalig mehr Informationen digital als analog gespeichert werden konnten. Das Thema ist nicht neu, nur wird es derzeit stark befeuert. Schneller, umfassender, einfacher, schlauer. Denn digitale Produkte können das Leben erleichtern und bereichern.

So aktuell wie ihre Inhalte: Die neue Seite der Katholischen Nachrichten-Agentur

200 tägliche Nachrichten in eine Webseite verpacken und in Szene setzen. Dieses Mal war es die Katholische Nachrichten-Agentur, die von PPW digital optimiert wurde. PPW hat die Komplexität verringert. Wichtige Informationen sind nach vorne gespielt, Touchpoints bedient und Responsivität gewährleistet.

Neuer Mitarbeiter: Mike stellt sich vor.

Bei PPW bin ich Senior Webentwickler und arbeite im Bereich PHP, MySQL, TYPO3, wobei der Schwerpunkt auf Letzterem liegt. Aktuell arbeite ich hauptsächlich am Projekt Stepin. Kennengelernt habe ich aber bereits auch andere Projekte und die App-Entwicklung.   Was mir an PPW gefällt, ist das Verständnis für den Mitarbeiter. Ich empfinde es als ein gesundes [...]

Atomic Design am Beispiel des Alumniportals Deutschland

Der Design-Prozess begann mit dem Herunterbrechen der Designelemente auf kleinste Einheiten. Aus dem Corporate Design hat PPW damit das Digital Design entwickelt. Auf Basis des Atomic-Design-Ansatzes überarbeitete PPW die Oberfläche des Alumniportals Deutschland schließlich umfassend.

Job-Check: Der Projektmanager

Wir könnten es uns einfach machen: Pauschal betrachtet hat der Projektmanager die Aufgabe, die Erwartungen aller Beteiligten an das Projekt so weit wie möglich zu erfüllen. So weit, so klar. Oder vielleicht doch nicht? Schon der Einstieg in diesen Artikel lässt erahnen, dass kaum ein Beruf derart breit gefächert ist wie der des Projektmanagers.

Von der Designerin zur UX-Konzepterin: Talent erkannt und gefördert

Talentschmiede PPW fördert ihre jungen Mitarbeiter. Saskia hat bereits während ihrer Ausbildung die Weiterbildung zur User Experience Managerin (IHK) als weit jüngste Teilnehmerin erfolgreich bestanden. Der Lehrgang ist durch die Prüfungsaufsicht der IHK flankiert, Qualität also.

Wer hier sucht, wird garantiert fündig.

Einem Industrieunternehmen traut man viel zu: Dass es äußerst großes technisches Know-how hat, dass es viele Produkte vertreibt, deren Namen man nicht kennt, oder dass es in großen Fertigungshallen viele Mitarbeiter beschäftigt. Das alles in eine Webseite zu gießen und zu einer Kommunikationsdrehscheibe zu machen, ist PPW mit der neuen Webseite des Industrieunternehmens BEULCO gelungen. [...]