Michael Wild von Hohenborn

Michael ist das W in PPW, auch wenn die Agentur strenggenommen „PPWVH“ hei├čen m├╝sste. Dann w├Ąre Michaels vollst├Ąndiger Nachname Wild von Hohenborn im Agentur-Akronym ber├╝cksichtigt. Allerdings reichen auch schon mit Wild die Adern bis zur Gr├╝ndung der Schweiz und einem Teil der M├Ąrchen der Gebr├╝der Grimm zur├╝ck. Im PPW-Logo repr├Ąsentiert das markante rote W die Kreativit├Ąt und Dynamik unserer Agentur.

Michaels passendste Rollenbeschreibung beginnt gleich am Start seiner schon lange w├Ąhrenden Reise in die digitale und virtuelle Welt. Rund ein Jahrzehnt vor Start des World-Wide-Webs war er bereits Mitinitiator des Clubs Computer Artists Cologne. Mit ebenjener Verbindung Computer und Artist beschreiben sich Michaels Leidenschaften f├╝r digitale Medien und Kunst, die er seit ├╝ber 30 Jahren miteinander verbindet. Nach verschiedenen Stationen u.a. mit der K├╝nstlergruppe Maya Augenmusikorchester, der ersten gro├čen Ausstellung ├╝ber virtuelle Welten und virtuelle Kunst in Deutschland „Soft Targets – Visionen im Raum“, und der Entwicklung interaktiver Anwendungen, sowie 3D-Spielen und Website-Brands bei verschiedenen Agenturen, landete Michael W. schlie├člich als kreativer Konterpart von Michael P.

Heute verantwortet Michael in einem 23-k├Âpfigen Team nutzerzentrierte, digitale L├Âsungen f├╝r Kunden wie Stadtwerke Bonn, RedDot und Filmdienst. In seiner Position ist er f├╝r die Leitung des Unternehmens sowie die Gesch├Ąftsentwicklung verantwortlich.

Im Design-Bereich tr├Ągt er entscheidend dazu bei, dass in den letzten Jahren immer wichtiger gewordene Frontend Design und dessen Dokumentation in Form von Pattern Libraries, auch als digitale Styleguides bezeichnet, zu begleiten. Als akribischer und kreativer Webdesign-Enthusiast lebt sich Michael in der Gestaltung von Seitenlayouts und Farbklimata, der Entwicklung der Bildsprache, der Auswahl und Kombination passender Fonts oder der Konzeption und Gestaltung effektvoller und funktionaler Mikroanimationen so richtig aus.

Auszeichnungen bei PPW:
– RedDot: TYPO3 Award for the best Website of the year, 2019
– Stadtwerke Bonn: SWB Energie und Wasser: Erster Platz f├╝r Gestaltung und Bedienung, 2013 & 2018

Abseits von Maus und Tastatur findet man Michael gelegentlich am Kickertisch, den der FC-Fan auf ebenso k├╝nstlerische (#Trickshots) wie auch energische Weise (Glasbruchgefahr!) bedient. Wenn es etwas ruhiger zugehen soll, kehrt er zu daoistischen Meditationstechniken zur├╝ck und er├Âffnet sich neue Bewusstseinszust├Ąnde ÔÇô die er ├╝brigens literarisch ausf├╝hrt und neuerdings auch mit einem eigenen Blog unterh├Ąlt : ÔÇ×DAOmatrixÔÇť. 🧘

Social Links:
XING: https://www.xing.com/profile/Michael_WildvonHohenborn
LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/michael-wild-von-hohenborn-49207175/

Barrierefreiheit f├╝r jedermann, jedefrau und f├╝r dich selbst!

Unser PPW 360┬░ Blog basiert auf WordPress. Mit der Aktualisierung auf die Version 5.6 wurde das Thema Barrierefreiheit mit der ├ťberschrift ÔÇ×Verbesserungen f├╝r jedermannÔÇť angesprochen und kein alleiniger Verweis auf behinderte Menschen bezogen. Das passt zu dem aktuellen Zeitgeist, der willk├╝rliche Unterscheidungen von Menschen durch starre Muster mehr und mehr aufl├Âst. Nicht zuletzt zahlt die Auseinandersetzung mit diesen Themen auf eine moderne Marke ein und belegt das vorausschauende┬áHandeln. Das macht ein Unternehmen authentisch und hilft dabei, dass nicht gewartet wird, bis es zu Problemen mit den Nutzern kommt.

Digitale Enthusiasten

Anselm Kiefer ist ein deutscher Maler und Bildhauer und z├Ąhlt zu den erfolgreichsten deutschen K├╝nstlern nach dem Zweiten Weltkrieg. Bei seinen Bildern und Installationen setzt er Blei, Asche, Stroh, Sonnenblumen, Haarstr├Ąhnen, Sand, Tonerde, angebranntes Holz, Stofffetzen, die oft in ├╝berlappenden Schichten aufgetragen werden ein.